Feuerwehr Wiesenfelden

 
Hier präsentiert sich die FF Wiesenfelden
  zurück
Feuerwehr Wiesenfelden (Gemeinde Wiesenfelden)
KBM-Bereich Land 4/2
Vereinsstärke 119 Mann (82 Aktive, 37 Passive)
   
1. Kommandant Thomas Höchbauer, KBM
2. Kommandant Markus Vogl
1. Vorstand Herbert Vogl
2. Vorstand Johann Senft
Jugendwart Matthias Hornauer
   
Ausstattung der FF Wiesenfelden:
- MZF BJ 1992
- LF8/6 Allrad mit THL BJ 1998
- TLF 16/24 Tr BJ 2009
- Heuwehrgerät auf Anhänger


Geschichte der FF Wiesenfelden:

Am 25.Mai 1874 gründeten 57 Mann die FF Wiesenfelden.
Das erste Feuerwehrhaus wurde 1879 erbaut.
Im Jahr 1879 bekam die Feuerwehr eine vierrädrige Saug- und Druckspritze.
Im Jahr 1929 erhielt die Feuerwehr die erste Motorspritze.
Das zweite Feuerwehrhaus wurde 1936 erbaut.
Am 7.Mai 1950 wurde mit 32 Vereinen das 75-jährige Gründungsfest gefeiert.
Im Jahr 1951 wurde eine tragbare Motorspritze gekauft.
Im Jahr 1960 bekam die FF Wiesenfelden das erste gebrauchte Feuerwehrauto BJ 1935.
Eine neue TS 8 wurde 1961 gekauft.
Im Jahr 1962 legten zwei Gruppen der FF
Wiesenfelden als erste Landfeuerwehr im
Kreis Bogen das Feuerwehrleistungsabzeichen in Bronze ab.
Im Jahr 1967 erhielt die Wehr ein neues Allrad-Löschfahrzeug,und 1972 ein Tanklöschfahrzeug, daß heute noch im Einsatz ist.
Im selben Jahr wurde ein neues Feuerwehrhaus mit Schrägschlauchtrockenanlage erbaut.
Im Juni 1974 wurde das 100-jährige Gründungsfest gefeiert.
Im Jahr 1978 erhielt díe Feuerwehr eine Rettungsschere.
Die Beschaffung eines Heuwehrgerätes erfolgte 1986.
1989 konnte die Wehr in ihr heutiges Feuerwehrgerätehaus einziehen.
Die 31 Jahre alte TS 8 wurde 1991 durch eine neue ersetzt.
Im Jahr 1995 legten die ersten zwei Guppen das Leistungsabzeichen in Technischer Hilfeleistung ab.Im gleichem Jahr wurden drei Rettungszylinder angeschafft.
1998 wurde für das alte Löschfahrzeug ein neues LF8/6 mit THL beschafft.
Das 125-jährige Gründungsfest wurde 1999 gefeiert.
Auf Initiative des KBM Rupert Urban schaffte die Wehr 2003 ein Mehrzweckfahrzeug an.
Durch Spendengelder konnte im Jahr 2004 ein Hochdrucklöschgerät (High Press) gekauft werden.Im Jahre 2007 wurde das Feuerwehrgerätehaus angebaut und renoviert.
Im Rahmen des Floriansfestes wurde der Anbau eingeweiht.
2009 konnten auf 135 Jahre FF Wiesenfelden zurückgeblickt werden.
In diesem Jahr wurde das Tanklöschfahrzeug durch ein neues Tanklöschfahrzeug 16/24 Tr. ersetzt, dass beim 135 jährigem Gründungsfest eingeweiht wurde.
Stand 06.01.2012
 
Ärmelabzeichen der FF Wiesenfelden Fahrzeuge der FF Wiesenfelden LF8/6 Allrad mit THL BJ 1998
LF8/6 Allrad mit THL BJ 1998 Fahrzeuge der FF Wiesenfelden MZF BJ 1992
TLF 16/24 Tr. Bj.2009 TLF 16/24 Tr. Bj.2009 Gerätehaus der FF Wiesenfelden vor der Renovierung
Gerätehaus nach der Renovierung im Jahr 2007