Feuerwehr Höhenberg

 
Hier präsentiert sich die FF Höhenberg
  zurück
Feuerwehr Höhenberg (Gemeinde Wiesenfelden)
KBM-Bereich Land 4/2
Vereinsstärke 57 Mann (57 Aktive, 0 Passive)
   
1. Kommandant Stefan Simmel
2. Kommandant Andreas Heigl
1. Vorstand Franz Fink
2. Vorstand Andreas Bronold
Jugendwart Johannes Biendl
   
Am 12. Juni 1921 feierte die Feuerwehr ihr 25-jähriges Bestehen mit Weihe einer neuen Vereinsfahne.

Im Jahr 1922 wurde ein neues Feuerwehrhaus gebaut.

1924 zählte die FF Höhenberg bereits 53 aktive Mitglieder.

Bei einer Brandkatastrophe am 15. August 1947 brannten 7 Anwesen in Höhenberg nieder, dazu die Feuerwehrfahne und die gesamt Ausrüstung. Daher kam es am 1. Mai 1949 zu einem neuen Anlauf in der Geschichte der Feuerwehr: 46 aktive Mitglieder, 22 passive bzw. Ehrenmitglieder

Am 8. Juni 1952 fand die zweite Fahnenweihe der FFW Höhenberg statt.

Im Jahr 1976 bekam die Feuerwehr einen neuen Ford Transit, welcher etliche Jahre als Einsatzfahrzeug diente.

Eine weitere Fahnenweihe mit 80-jährigem Gründungsfest fand im Jahr 1977 statt.

1986 feierte die Feuerwehr ihr 90-jähriges Gründungsfest.

Am 06.Mai 1989 wurde die neue TS 8 eingeweiht, nachdem die alte Spritze 32 Jahre im Einsatz war.

Nach der Fertigstellung des neuen Gerätehauses wurde dieses am 21.Juli 1996 im Rahmen des 100-jährigen Gründungsfestes eingeweiht.

Im Mai 2009 erhielt das neue TSF, ein Opel Movano mit Ziegler-Aufbau, als Höhepunkt eines 2-tägigen Festes seinen Segen.
 
Gerätehaus mit TSF der FF Höhenberg